Facebook

 
German Dutch English French Portuguese Russian Spanish Turkish

Die Schülerin Sarah Grosser wird zu einem Auslandspraktikum aufbrechen

Vicenza - Zentrum der italienischen Modeindustrie

Mitte Oktober wird das vierwöchige Auslandspraktikum von Sarah Grosser starten. Sie macht derzeit eine Ausbildung zur Modeschneiderin bei der Firma Bültel in Salzbergen. Aus dem Fachbereich Textiltechnik ist Sarah die erste Auszubildende, die ein Auslandspraktikum anstrebt.

Bild 150928_01

Ermöglicht wird die Freistellung von der Berufsschule durch Sarahs sehr guten schulischen Leistungen, eben­so erfreulich ist die Freistellung durch ihren Ausbildungsbetrieb.

Förderung der beruflichen Hand­lungskompetenz, Erweiterung der Sprachkenntnisse und das Kennen­lernen einer anderen Kultur stehen im Focus ihres Auslandsaufent­haltes. Das Projekt "go 2 europe" ermög­licht dieses und wird gefördert von der Europäischen Union im Rahmen des Programm Erasmus+.

Das Team Internationalisierung der Gewerblichen Berufsbildenden Schulen wünscht ihr buon viaggio!

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Anmeldung

GBS TV

 

 

Bild Landkreis Grafschaft BentheimBild Schule ohne Rassismus

 

Bild UmweltschuleBild Region des Lernens

 

 

Bild KreishandwerkerschaftBild Leonardo da Vinci

 

Bild Europa fördert NiedersachsenBild Sportfreundliche Schule