Facebook

 
German Dutch English French Portuguese Russian Spanish Turkish

News

In dieser Rubrik halten wir Sie mit den neuesten Informationen aus der Schule auf aktuellem Stand.

„Check out“ von 20 gastronomischen Auszubildenden

Am Freitag, den 28.06.2019 wurden insgesamt zwanzig gastronomische Auszubildende feierlich aus ihrer Ausbildung entlassen. Daniel Heilemann, erster Vorsitzende des DEHOGA Grafschaft Bentheim, begrüßte die Gäste zur Lossprechung im NINO-Hochbau und stellte die Gastronomie als eine der ältesten Branchen der Welt vor. Sie sei eine Branche von Menschen für Menschen, die es immer geben wird. Außerdem wies er auf die unendlich vielen Möglichkeiten hin, die die jungen ausgelernten Fachkräfte nun haben.

Bild 190715_01Als Vertreterin der Lehrkräfte der gbs verglich Antje Slots die drei­jährige Ausbildung mit einer Reise ins Abenteuerland „Ausbildung“. Sie stellte die Auszubildenden als eine bunt zusammengewürfelte Reise­gruppe vor, wobei verschiedene Stationen der zwei- bzw. dreijähri­gen Ausbildung als Berg- und Tal­fahrten symbolisiert wurden. Die Vergabe der Zeugnisse sei sozu­sagen als Eintrittskarte in die Zu­kunft zu sehen.

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Weiterlesen...

Losglück für die Schülerfirma der BXT

Seit mehreren Jahren führt die BXT-2 das Projekt „Schüler schulen Senioren“ durch. Die Schüler bringen dabei Senioren den Umgang mit dem Computer und dem Internet näher. Sie schlüpfen in die Rolle des Lehrers und kommen in den Dialog mit einer anderen Generation.

Bild 190708_01Das Projekt ist initiiert vom Land „n-21: Schulen in Niedersachsen online e. V.“. Die niedersächsischen Sparkassen stellen zudem jährlich ein Preisgeld von insgesamt 10.000 Euro zur Verfügung, welches per Los unter den teilnehmenden Schu­len verteilt wird. Die GBS gehört in diesem Jahr zu den glücklichen Gewinnern und erhält ein Preisgeld von 500 Euro. Dieser Gewinn steht der Schülerfirma nun für neue Anschaf­fungen zur Verfügung.

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (1 Vote)

17 erfolgreiche Informationstechnische Assistenten verlassen die gbs

In einer feierlichen Entlassungsfeier gemeinsam mit den Absolventinnen und Absolventen der Fachoberschulen wurden sechszehn Schüler und eine Schülerin der zweijährigen „Berufsfachschule Informationstechnische/r Assistent/in“ an den Gewerblichen Berufsbildenden Schulen Landkreis Grafschaft Bentheim (gbs) entlassen.

Diese Schulform führt zum einen zum oben genannten Berufsabschluss, zum anderen unter bestimmten Voraussetzungen auch zum schulischen Teil der Fachhochschulreife, den einige der Absolventen ebenfalls erreichten. Die besten Ergebnisse erzielten dabei Dominik Ranters und Til Wiggers.

Bild 190706_01Die jungen Leute sind nach zwei Jahren einer breit ausgelegten Grundausbildung in verschiedenen Sparten der Informationstechnik gut aufgestellt für den Einstieg in den Beruf. Sie beherrschen nun u. a. aktuelle Programmiersprachen wie C#, PHP oder SQL, können Daten­banksysteme aufsetzen und verwalten, Netzwerke planen und admini­strieren, PC-Hardware aufrüsten und reparieren und natürlich Web-Seiten gestalten und programmieren.

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.75 (2 Votes)

Weiterlesen...

Anmeldung

GBS TV

 

 

Bild Landkreis Grafschaft BentheimBild Schule ohne RassismusBild KreishandwerkerschaftBild Industrie und HandelskammerBild Leonardo da Vinci

 

Bild UmweltschuleBild Region des LernensBild Europa fördert NiedersachsenBild JBA GrafschaftBild Sportfreundliche Schule