Facebook

 
German Dutch English French Portuguese Russian Spanish Turkish

Gesundheitstag der GBS am 13. Mai unter dem Motto Kopfschmerz

Bild 150616_01Der diesjährige Gesundheitstag an den Gewerblichen Berufsbildenden Schulen des Landkreises Graf­schaft Bentheim fand statt unter dem Motto „Kopfschmerz… fast jeder kennt ihn“ und war laut Umfrageergebnissen wieder ein voller Erfolg.

Vom Team Gesundheit wurden in diesem Jahr für die Thematik „Kopfschmerz“ vier Module vorbereitet und organisiert:

Modul 1: Gesunder Rücken
Hier konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Körperhaltung überprüfen. Dargestellt wurde das Modul von der DGUV Hannover.

Modul 2: Entspannung pur
Schülerinnen der zweijährigen Berufsfachschule für Kosmetik sowie der einjährigen Berufsfachschule boten Entspannungsmassagen für Rücken, Hände, Kopf und Füße sowie Entspannungsmethoden mit Klangschalen an.

Modul 3: Elektrosmog und co.
Bei der akustischen Darstellung von Elektrostrahlen staunten die Schülerinnen und Schüler nicht schlecht, wie stark sie doch durch den permanenten Gebrauch von Smartphones und anderen elektrischen Geräten dieser schädlichen Belastung ausgesetzt sind.

Ebenso kann alltägliche Arbeit bei schlechter Beleuchtung zu Ver­spannungen und Kopfschmerz führen. Dazu hatten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, bei diffuser Beleuchtung so schnell wie möglich einen Faden durch ein Nadelöhr zu führen. Die Zeit wurde gestoppt und so konnte der Geschickteste ermittelt werden. Ein Schüler aus der MZE 3-1 hatte es in 3,5 Sekunden geschafft und damit eine Gratis-Entspannungsmassage gewonnen.

Modul 4: Wasserbar
An der Wasserbar hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, ihr eigenes Trinkverhalten zu testen und Informationen über die Bedeutung de ausreichenden Flüssigkeitszufuhr für den Organismus zu erhalten.

Bild 150616_02Insgesamt nahmen zehn Klassen mit insgesamt 157 Schülerinnen und Schülern am Gesundheitstag teil. Übereinstimmend kann das Team Gesundheit ein großes Lob an alle Teilnehmerinnen und Teil­nehmer aussprechen. Aufgrund von Neugier, Interesse, vorbildlichem Verhalten und Humor konnten viele „Aha-Erlebnisse“ beobachtet wer­den, die zu kritischem Hinterfragen des eigenen Verhaltens im Alltag führten und vielleicht die eine oder andere Änderung der Einstellung zu Handy, Bewegung und Ernäh­rung hervorrufen werden. Der Gesund­heitstag in diesem Schuljahr war für alle Beteiligten ein großer Erfolg, welches die Auswertung des Frage­bogens unterstreicht.

50% der Schülerinnen und Schüler nahmen an der Umfrage zu den vorbereiteten Modulen teil. Daraus ergibt sich folgendes Ergebnis:

85 % volle Zufriedenheit, viele Informationen, spannend

13 % war in Ordnung

1,2 % langweilig, kann nichts damit anfangen

Großer Dank gilt allen Schülerinnen und Schülern sowie den begleitenden Lehrkräften.

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 3.83 (3 Votes)

Anmeldung

GBS TV

 

 

Bild Landkreis Grafschaft BentheimBild Schule ohne RassismusBild KreishandwerkerschaftBild Industrie und HandelskammerBild Leonardo da Vinci

 

Bild UmweltschuleBild Region des LernensBild Europa fördert NiedersachsenBild JBA GrafschaftBild Sportfreundliche Schule