Facebook

 
German Dutch English French Portuguese Russian Spanish Turkish

FairCup Becher an den gbs Grafschaft Bentheim

Immer mehr unserer Schülerinnen und Schüler holen sich in der Cafeteria oder beim Bäcker ein Heißgetränk, z. B. Kaffee. Schade ist, dass dabei sehr viele Einwegbecher später im Müll landen und so die Umwelt belasten. Daher ist an den gbs der Gedanke aufgekommen, umweltschonende Mehrwegbecher anzuschaffen und diese im „Pfandleihsystem“ zu verleihen.

Bild 181004_01Die so genannten FairCups werden über eine Pfandgebühr von 1 Euro für den Becher und 50 Cent für den Deckel ausgeliehen. Die Füllmenge beträgt 0,3 Liter und es gibt unter­schiedliche fröhliche Farben. Zur­zeit sind die FairCups in der Schule leihbar, beim Lohner Landbäcker und in der Cafeteria auffüllbar und beim Lohner Landbäcker sogar tausch­bar.

Nach etwa 500 Spülgängen ist der Becher am Ende seiner Lebensdauer. Er wird dann zu Granulat verarbeitet und in Nörten-Hardenberg zu neuen Bechern geformt. Das Projekt FairCup wurde von der BBS 2 in Göttingen ins Leben gerufen und wird dort auch weiterhin betreut.

Bild 181004_02
Bild 181004_03
Bild 181004_04
 

Für weitere Infos in der Schule steht Frau Petra Pohlman unter der Tele­fonnummer 05921 – 96 2174 zur Verfügung.

Unsere Ausleih- und Rückgabezeiten sind: Montags in der 1. und 2. Pause im Atrium bei den Schülern der Berufsfachschule Gastronomie.

Wir freuen uns, wenn Ihr und Sie an dieser Aktion teilnehmt und dieses System unterstützt.

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (1 Vote)

 

Bild Landkreis Grafschaft BentheimBild Schule ohne RassismusBild KreishandwerkerschaftBild Industrie und HandelskammerBild Leonardo da Vinci

 

Bild UmweltschuleBild Region des LernensBild Europa fördert NiedersachsenBild JBA GrafschaftBild Sportfreundliche Schule