Facebook

 
German Dutch English French Portuguese Russian Spanish Turkish

Nach 137 Dienstjahren an den GBS in den Ruhestand

Friedrich Horstkamp, Jan Mons, Artur Mücke und Gerhard Wesker wurden pensioniert

Zum Ende des ersten Schulhalbjahres wurden vier Lehrkräfte der Gewerblichen Berufsbildenden Schulen (GBS) in den Ruhestand versetzt.

Bild PensionäreFriedrich Horstkamp, Lehrer für Fachpraxis, trat am 1.03.1980 seinen Dienst an den GBS an. Seine Unterrichtsschwerpunkte lagen in der Fachpraxis des Berufsvorbereitungsjahres und in der Berufseinstiegsklasse Metalltechnik.

Jan Mons, Lehrer für Fachpraxis, wurde am 1. September 1981 an den GBS angestellt. Entsprechend seiner Qualifizierung wirkte er überwiegend in der Fachpraxis des Berufsgrundbildungsjahres (heute Berufsfachschule) Fahrzeugtechnik.

Lehrer für Fachpraxis Artur Mücke kam am 1. Februar 1979 an die GBS. Sein Unterrichtseinsatz lag schwerpunktmäßig in der Fachpraxis den Berufsfachschulen Fahrzeugtechnik und Metalltechnik.

Oberstudienrat Gerhard Wesker begann seine Laufbahn an den GBS 1978 als Studienreferendar. Sein Hauptaufgabenfeld war die Teamleitung Elektrotechnik, hier besonders die Ausbildung der Elektroniker für Betriebstechnik. Zudem koordinierte er die zweijährige Berufsfachschule Informationstechnische(r) Assistent(in).

GBS-Schulleiter Oberstudiendirektor Dieter Stefan dankte den vier zukünftigen Pensionären für die Leistungen in ihrem Berufsleben, vor allem für ihr Wirken an den GBS, und überreichte die Dank- und Glückwunschurkunden des Landes Niedersachsen.

Anmeldung

GBS TV

 

 

Bild Landkreis Grafschaft BentheimBild Schule ohne RassismusBild KreishandwerkerschaftBild Industrie und HandelskammerBild Leonardo da Vinci

 

Bild UmweltschuleBild Region des LernensBild Europa fördert NiedersachsenBild JBA GrafschaftBild Sportfreundliche Schule