Facebook

 
German Dutch English French Portuguese Russian Spanish Turkish

Berufsfachschule Metalltechnik

Die einjährige Berufsfachschule Metalltechnik ist ein Ausbildungsangebot für erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen der Hauptschule und der Realschule, die, in der Regel unter Anrechnung des ersten Ausbildungs­jahres, in eine Ausbildung im Metallbereich einsteigen wollen.

Bild Berufsfachschule Metalltechnik


Ausbildungsziel

Die einjährige Berufsfachschule Metalltechnik hat das Ziel, die berufliche Grundbildung in einem Schwerpunkt zu vermitteln und die Schülerinnen und Schüler zu befähigen, die Ausbildung in einem Ausbildungsbetrieb der Metalltechnik fortzusetzen.


Schwerpunkte

  • Fertigungstechnik
  • Metallbautechnik
  • Versorgungstechnik


Aufnahmevoraussetzungen

In die Berufsfachschule Metalltechnik kann aufgenommen werden, wer den Hauptschulabschluss oder einen höherwertigen Abschluss nachweist.


Ausbildungsberufe

In der einjährigen Berufsfachschule Metalltechnik werden die Kompetenzen der Grundstufe für folgende Ausbildungsberufe erworben.

  • Anlagenmechaniker/in
  • Anlagenmechaniker/in SHK
  • Industriemechaniker/in
  • Konstruktionsmechaniker/in
  • Metallbauer/in
  • Werkzeugmechaniker/in
  • Zerspanungsmechaniker/in
  • u.v.m.


Ausbildungsdauer

Die Ausbildung dauert 1 Jahr.


Unterrichtsfächer und Lernfelder

In der einjährigen Berufsfachschule Metalltechnik steht die berufsbezogene Grundausbildung im Vordergrund. Hier wird die fachtheoretische und fachpraktische Ausbildung des ersten Ausbildungsjahres von der Schule vermittelt.

Die berufsbezogenen Schwerpunkte richten sich nach den regionalen Erfordernissen.

Der Theorie- und Praxisunterricht erfolgt in den 4 Lernfeldern:

  • LF 1 - Fertigen von Bauelementen mit handgeführten Werkzeugen
  • LF 2 - Fertigen von Bauelementen mit Maschinen
  • LF 3 - Herstellen von einfachen Baugruppen
  • LF 4 - Warten technischer Systeme

Der allgemeinbildende Unterricht umfasst die Fächer Deutsch, Politik, Sport, Wahlfach Englisch und Religion.


Abschlussprüfung

In der Berufsfachschule Metalltechnik wird eine Abschlussprüfung durchgeführt. Diese beinhaltet eine Überprüfung der Leistungen in der Fachtheorie und der Fachpraxis.


Abschluss und Berechtigung

Die Ausbildung in der einjährigen Berufsfachschule Metalltechnik vermittelt den Schülerinnen und Schülern berufliche Kompetenzen.

Der erfolgreiche Besuch der einjährigen Berufsfachschule Metalltechnik kann als erstes Ausbildungsjahr für alle metalltechnischen Berufe angerechnet werden.


Weitere Informationen

Bild PDF ButtonFlyer Berufsfachschule Metalltechnik(238 KB)


Ansprechpartner

Herr Abend

Anmeldung

GBS TV

 

 

Bild Landkreis Grafschaft BentheimBild Schule ohne RassismusBild KreishandwerkerschaftBild Industrie und HandelskammerBild Leonardo da Vinci

 

Bild UmweltschuleBild Region des LernensBild Europa fördert NiedersachsenBild JBA GrafschaftBild Sportfreundliche Schule