Facebook

 
German Dutch English French Portuguese Russian Spanish Turkish

News

In dieser Rubrik halten wir Sie mit den neuesten Informationen aus der Schule auf aktuellem Stand.

Der Geschichte ein Gesicht geben – Stolpersteine mit QR-Codes bieten Informationen über Nordhorner NS-Opfer

Bild 190618_01„Stolpersteine“ heißen die kleinen Messingplatten, die der Künstler Gunter Demnig auch an 15 Stand­orten in Nordhorn verlegt hat. Mehr als 40 erinnern an die jüdischen Opfer des Nationalsozialismus. Sie erhalten nun Zuwachs: Eine Pro­jektgruppe der Gewerblichen Be­rufsbildenden Schulen (GBS) ist in Zusammenarbeit mit dem Arbeits­kreis Gedenken der Stadt Nordhorn einen digitalen Schritt weiter gegangen und hat 17 sogenannte „QR-Code-Stolpersteine“ entworfen. Mit Hilfe eines „QR-Codes“, die der Betrachter einscannen kann, sind die umfangreichen Informationen zu den Schicksalen der einzelnen Familien oder der Zer­störung der Synagoge schnell abrufbar. Die ersten Steine sind nun in der Alten Synagogenstraße in Nordhorn durch die Stadt verlegt worden.

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (2 Votes)

Weiterlesen...

Coole Ideen für moderne Städte

World Robot Olympiad an den gbs Grafschaft Bentheim

Spannende Ideen für moderne Städte, den sogenannten Smart Cities, wurden vor Kurzem im Rahmen der World Robot Olympiad (WRO) an den Gewerblichen Berufsbildenden Schulen Landkreis Grafschaft Bentheim (gbs) vorgestellt.

Bild 190617_01Die sogenannte Open Category des Wettbewerbs wurde erstmals an den gbs durchgeführt. In dieser Kategorie konnten die Teilnehmer­innen und Teilnehmer ihrer Kreati­vität freien Lauf lassen. Die dies­jährige Aufgabenstellung bestand darin, mit Lego Mindstorms Robo­tern oder mikrocontrollergesteuerten Systemen die neuen Anforderungen moderner Städte bewältigen zu können. Es galt beispielhafte Lösungen für den Umweltschutz, neuartige Verkehrssteuerung mit selbstfahrenden Autos, Robotern als Hilfsmittel und vieles mehr zu entwickeln.

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Weiterlesen...

Fachseminar der Firma L’OREAL in der KFR3-1

Am 08. Mai 2019 besuchten Vertreter der Firma L’OREAL die Schülerinnen und Schüler des dritten Ausbildungsjahres der Friseure. In einem Seminar stellten Herr Felix Röder und der Fachtrainer Darius Galasi die Pro­duktvielfalt der Weltfirma L’OREAL vor. Die unterschiedlichen Produkte zur Farbveränderung standen dabei im Mittelpunkt dieser Veranstaltung.

Bild 190610_01
Bild 190610_02
 

Eindrucksvoll wurde eine besondere Methode der Aufhellung von dem Fachtrainer vorgeführt. Die Schülerinnen und Schüler haben natürlich die Arbeitsschritte tatkräftig unterstützt. Durch viele Fragen der Schüler und Anregungen durch den Fachtrainer erlebten sie einen lebendigen und informativen Austausch.

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Anmeldung

GBS TV

 

 

Bild Landkreis Grafschaft BentheimBild Schule ohne RassismusBild KreishandwerkerschaftBild Industrie und HandelskammerBild Leonardo da Vinci

 

Bild UmweltschuleBild Region des LernensBild Europa fördert NiedersachsenBild JBA GrafschaftBild Sportfreundliche Schule