Facebook

 
German Dutch English French Italian Russian Spanish Turkish

News Verwaltung

In den Ferien ist das Sekretariat von 8:30 Uhr - 11:30 geöffnet. In der Woche vom 10. - 14.07. bleibt das Sekretariat geschlossen.

Termine

Keine Termine gefunden

Leitbild

Leitbild der GBS

Unser Motto

» Erfolgreich Lernen - Zukunft gestalten «

Unsere Vision

Wir sind das Kompetenzzentrum und die berufliche Bildungseinrichtung der gewerblichen Aus- und Weiterbildung im Landkreis Grafschaft Bentheim und entwickeln uns kontinuierlich weiter.

Wir bereiten unsere Schülerinnen und Schüler auf die Bewältigung aktueller und zukünftiger beruflicher und privater Lebenssituationen zielbewusst vor.

Unsere Werte

Sechs Leitideen geben die Ziele unserer täglichen Arbeit vor und prägen unsere Werte im Handeln.

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den GBS des Landkreises Grafschaft Bentheim leben bestimmte Werte. Die Werte sind innerhalb der sechs Leitideen in Leitsätzen beschrieben. In diesen Leitsätzen ist für alle verbindlich festgelegt, was wir unternehmen und wie wir handeln, um unsere Ziele zu erreichen.

 

Bild Icon 1
Wir entwickeln gemeinsam mit unseren Schülerinnen und Schülern deren Persönlichkeit zur Bewältigung beruflicher, gesellschaftlicher und individueller Herausforderungen in Europa.
  • Wir begegnen einander mit Wertschätzung.
  • Wir sind mit unserem Verhalten den Schülerinnen und Schülern ein Vorbild.
  • Wir fördern die Schülerinnen und Schüler nach ihren individuellen Fähigkeiten.
  • Wir fördern die Sozialkompetenz unserer Schülerinnen und Schüler, auch durch Schulsportturniere.
  • Wir bieten unseren Schülerinnen und Schülern ein soziales Unterstützungsangebot.
  • Wir erweitern kontinuierlich unsere Fachkompetenz, um unsere Schülerinnen und Schüler optimal auf berufliche und schulische Abschlüsse vorzubereiten.
  • Wir wertschätzen die Unterschiedlichkeit aller Menschen der Schul­gemeinschaft und sehen diese als Bereicherung unseres Zusam­menlebens.
  • Wir stärken das Bewusstsein der Schulgemeinschaft für Europa.
  • Wir legen Wert auf die Vermittlung interkultureller Kompetenzen.
Bild Icon 2
Wir sind eine Schule, an der kooperativ gelernt, gelehrt und gearbeitet wird.
  • Wir handeln nach dem Prinzip des "Kooperativen Lernens".
  • Wir begegnen einander mit Fairness, Repekt, Vertrauen sowie To­leranz.
  • Wir planen und gestalten die Arbeits-, Berufsbildungs- und Lern­prozesse transparent und verbindlich; alle Mitglieder der Schul­gemeinschaft werden an den Entscheidungsprozessen beteiligt.
  • Wir organisieren die schulischen Aufgaben nach dem Prinzip der Teamarbeit und den Vorgaben der Zielvereinbarungen.
  • Wir reflektieren unsere Arbeit, beraten sowie unterstützen einander und entwickeln unsere Kompetenzen kontinuierlich durch Fortbildung weiter und erhöhen unsere Professionalität.
Bild Icon 3
Wir bieten eine positive Lern- und Arbeitsatmosphäre inner- und außerhalb des Unterrichtes.
  • Wir geben den Schülerinnen und Schülern Möglichkeiten der Mit­gestaltung und Mitwirkung im Unterricht.
  • Wir gestalten unsere Klassen- und Nebenräume, Werkstätten, Sport­hallen und Aufenthaltsbereiche lernförderlich und gesundheits­freundlich.
  • Wir statten unsere Räumlichkeiten mit modernen Medien und zeit­gemäßen Technologien aus.
  • Wir sorgen gemeinsam für einen pfleglichen Umgang mit unseren Räumlichkeiten und deren Ausstattung.
  • Wir erweitern unsere Angebote zum selbstständigen Lernen.
Bild Icon 4
Wir orientieren unser Handeln an den Grundsätzen der Nachhaltigkeit.
  • Wir treffen unsere Entscheidungen im Sinne der Nachhaltigkeit unter sozialen, ökologischen und ökonomischen Aspekten.
  • Wir führen Maßnahmen zur Gesundheitsprävention durch und opti­mieren die Arbeitssicherheit.
  • Wir unterstützen alle Mitglieder der Schulgemeinschaft, Verantwor­tung für ihre eigene und die Gesundheit anderer zu übernehmen.
  • Wir als Umweltschule in Europa, fördern das Umweltbewusstsein und das dem entsprechende Verhalten.
Bild Icon 5
Wir arbeiten als regionales Kompetenzzentrum mit unseren Partnern der beruflichen und schulischen Aus- und Weiterbildung zusammen.
  • Wir sind aktiver Teil einer vernetzten Bildungslandschaft.
  • Wir führen einen Dialog über die Unterrichtsinhalte mit den Aus­bildungsbetrieben und stimmen sie auf regionale Gegebenheiten und Anforderungen ab.
  • Wir beziehen Betriebe, die Agentur für Arbeit, allgemein bildende Schulen, Innungen, die Kreishandwerkerschaft und andere in unser Handeln ein.
  • Wir kooperieren mit den allgemein bildenden Schulen in der Be­rufsorientierung und unterstützen die Schülerinnen und Schüler in ihrer Berufsfindung.
  • Wir führen Teile unseres Unterrichtes in Lernortkooperationen und/ oder Lernortverlagerungen (Sportkompaktphasen, Inklusion im Sport, u.a.) durch.
  • Wir unterstützen unsere Partner in der Organisation und Durch­führung der beruflichen Weiterbildung.
  • Wir unterstützen internationale Kontakte von Lehrkräften, Schüle­rinnen und Schüler.
Bild Icon 6
Wir überprüfen die Qualität unserer schulischen Arbeit und entwickeln sie kontinuierlich weiter.
  • Wir setzen handlungsorientiertes und kooperatives Lernen im Unterricht um und nutzen die Kooperation unter den Lehrkräften für gute schulische Arbeit.
  • Wir erstellen in Teams ein schuleigenes Curriculum, welches wir regelmäßig überprüfen und verbesern.
  • Wir schaffen durch klare Strukturen und Aufgabenbeschreibungen eindeutige Verantwortlichkeiten.
  • Wir schaffen eine transparente, verlässliche und verbindliche Arbeitsstruktur durch das Arbeiten mit Zielvereinbarungen und überprüfen diese kontinuierlich.
  • Wir messen den Erfolg unserer Arbeit regelmäßig anhand von Kennzahlen, Zufriedenheitsbefragungen, weiteren Ergebnissen und nutzen diese zur kontinuierlichen Weiterentwicklung.
  • Wir legen regelmäßig Rechenschaft u.a. durch unseren Jahresbericht ab.

 

Nordhorn, den 28.11.2012

Beschluss des Schulvorstandes

 

Anmeldung

GBS TV

 

 

Bild Landkreis Grafschaft BentheimBild Schule ohne Rassismus

 

Bild UmweltschuleBild Region des Lernens

 

 

Bild KreishandwerkerschaftBild Leonardo da Vinci

 

Bild Europa fördert NiedersachsenBild Sportfreundliche Schule

 

Stil

Style1

Style2

Style3

Style4

Style5

Style6

Style7

Style8

Style9

Style10