Facebook

 
German Dutch English French Portuguese Russian Spanish Turkish

Klassenfahrt der Abschlussklassen Industrie- und Zerspanungsmechanik nach Hamburg

Bild 160113_01Erlebnisreiche Tage verbrachten 41 Auszubildende und die Lehrkräfte Abend, Dr. Luettel und Vorbrink der Abschlussklassen Industrie- und Zerspanungsmechanik auf ihrer Klassenfahrt, dessen Ziel wie schon in den letzten Jahren die Hanse­stadt Hamburg war. Übernachtet wurde in einer Jugendherberge nahe der St. Pauli Landungsbrücken, von wo aus zu Fuß die Reeperbahn sowie der Hafen mit all seinen Sehenswürdigkeiten besucht, aber auch eine Hafen­rundfahrt in Angriff genommen wurde.

Bild 160113_02In einem Vortrag wurde den Auszu­bildenden zunächst der Lufthansa-Konzern vorgestellt. Einen ersten Eindruck erhalten diese durch die Vorführung des Films „Lufthansa Basis Hamburg”, so dass bereits interessante Einblicke in die ver­schiedenen Abschnitte gewährt wurden, die ein Flugzeug, abhängig vom Umfang der Reparatur- und Wartungsarbeiten, durchläuft. Beeindruckend wirkten vor allem die Dimensionen verschiedener Gerätschaften, wie etwa die Hebebühnen, die u. a. zum Reifenwechsel an den Maschinen dienen. Soweit möglich konnten auch Einblicke in die Umrüstung von Passa­gierflugzeugen in superluxuriöse Privatjets geworfen werden, die in der Regel für Kunden aus dem arabischen Raum anfallen. Die verschiedenen Varianten an Innenraumausstattungen, Bild 160113_03die z.B. oft aus dem Grundmaterial Blattgold bestehen, stießen dabei auf besondere Begeisterung. Ne­benbei wurden die Auszubildenden mit wissenswerten Hintergrundinfor­mationen versorgt. So fallen für die Standard-Lackierung einer Boeing 747 Kosten in Höhe von ca. einer Millionen Euro an, der Preis für ein einzelnes Triebwerk schlägt je nach Größe des Flugzeuges mit 5 - 8 Millionen Euro zu Buche. Zum Ende der Führung durfte natürlich auch ein detaillierter Blick in das Überholungs­zentrum für Großraumflugzeuge nicht fehlen, wo sämtliche Kom­ponenten des Flugzeugs auf Herz und Nieren überprüft werden, ehe sie wieder zum Einsatz kommen.

Bild 160113_04Je nach Interessensgebiet bestand an den Abenden die Möglichkeit, die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Hansestadt auf eigene Faust zu erkunden. So luden die Nähe der Reeperbahn zu einem Besuch des Kiezes und die bevorstehende Weih­nachtszeit zu einem Besuch des an der schönen Außenalster liegenden Weihnachtsmarktes ein. Zurück auf dem Heimweg konnte man die Ereignisse der diesjährigen Klassenfahrt in aller Ruhe Revue passieren lassen.

Dr. Norbert Luettel

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (3 Votes)

 

Bild Landkreis Grafschaft BentheimBild Schule ohne RassismusBild KreishandwerkerschaftBild Industrie und HandelskammerBild Leonardo da Vinci

 

Bild UmweltschuleBild Region des LernensBild Europa fördert NiedersachsenBild JBA GrafschaftBild Sportfreundliche Schule