Facebook

 
German Dutch English French Portuguese Russian Spanish Turkish

Kompetenzzentrum CNC an den Gewerblichen Berufsbildenden Schulen neu eröffnet

Im Rahmen einer kleinen Eröffnungsfeier haben Kollegen der GBS des Landkreises Grafschaft Bentheim und Vertreter der Ausbilder im Bereich Zerspanungs- und Industriemechanik das neu renovierte und modernisierte Innovations- und Kompetenzzentrum CNC-Fertigung eingeweiht.

Bild 161113_01Der umgestaltete Werkstattraum dient jetzt als Schnittstelle zwischen der Fachtheorie und Fachpraxis. Hier können die Schülerinnen und Schüler das in der Theorie erlernte Wissen direkt in praktischen Übun­gen an einer CNC-Drehmaschine umsetzen, prüfen und reflektieren. Unterstützend sind hier die anliegenden PC-Arbeitsräume, in denen die Auszubildenden an virtuellen Maschinensteuerungen ihre Programme schreiben, diese simulieren und via Netzwerkverbindung direkt an die reale Arbeitsmaschine senden, um das gewünschte Produkt zu fertigen.

Diese neu gestalteten Räumlichkeiten bieten eine ideale Infrastruktur, um den geschlossenen Handlungskreis komplett zu durchlaufen, betont Andreas Depmann. Ziel ist die Vermittlung von Handlungskompetenz an möglichst betriebsähnlichen Abläufen. Der Schulleiter Holger de Vries be­tonte in seiner Ansprache die kooperative und reibungslose Zusammen­arbeit mit dem Landkreis als Schulträger sowie die schnelle Bereitstellung der finanziellen Mittel zur Umsetzung des Projektes. Zudem wurden Visi­onen vorgestellt, wie berufsübergreifende Konzepte mit weiteren Ab­teilungen sowie Schülerprojekte des Beruflichen Gymnasiums Technik im Kompetenzzentrum umgesetzt werden können. Über den schulischen Ausbildungsbereich hinaus wird der Raum ergänzend für Fach- und Weiterbildungen zur Verfügung stehen.

Zukünftig werden die GBS in die CAD/CAM-Technologie einsteigen, wo Werkstücke modellhaft im Computer generiert und das Maschinenpro­gramm automatisch abgeleitet werden. Diese Verzahnung aus Planung und Fertigung findet sich in der Hightech-Strategie „Industrie 4.0“ wieder.

Interessierte sind herzlich eingeladen, das Kompetenzzentrum CNC (Raum E01) an den Tagen der offenen Tür am 18. und 19. November 2016 zu besuchen.

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (1 Vote)

 

Bild Landkreis Grafschaft BentheimBild Schule ohne Rassismus

 

Bild UmweltschuleBild Region des Lernens

 

 

Bild KreishandwerkerschaftBild Leonardo da Vinci

 

Bild Europa fördert NiedersachsenBild Sportfreundliche Schule