Facebook

 
denlenfrptruestr

Fachhochschulreife für 18 erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen der Fachoberschule Gestaltung

18 Absolventinnen und Absolventen der Fachoberschule Gestaltung der Gewerblichen Berufsbildenden Schulen Landkreis Grafschaft Bentheim (gbs) nahmen am vergangenen Freitag ihre Zeugnisse entgegen.

Bild 210722_01

Nach einem Schuljahr unter dem Einfluss der Pandemie fand auch die Zeug­nisverleihung in sehr reduzierter Form statt. Dennoch wurde es mög­lich gemacht, die Schülerinnen und Schüler in kleinem Rahmen feierlich zu würdigen und zu verabschieden.

Schulleiter Holger de Vries gratulierte zur allgemeinen Fachhochschulreife, dem zweithöchsten Bildungsabschluss im deutschen Schulsystem. Er hielt die jungen Frauen und Männer an, bei der Verfolgung ihrer beruflichen Ziele ruhig einmal über dem Tellerrand der Grafschaft Bentheim hinaus­zuschauen und Erfahrungen zu sammeln, später aber gerne wieder zurück­zukommen, denn die Grafschaft brauche junge, dynamische Fachkräfte.

Nach der Übergabe der Zeugnisse ehrte Studiendirektor Edgar Sudendey die besonders guten Leistungen der Jahrgangsbesten Maite Schüürmann (Notendurchschnitt 1,7) mit einem Buchpräsent.

Die Schulgemeinschaft der GBS wünscht allen Absolventinnen und Absol­venten viel Erfolg auf ihrem weiteren Lebensweg.

Die Absolventinnen und Absolventen der Fachoberschule Gestaltung:

Lara Akkermann, Simon Broekstra, Talea Groote Hölmann, Mika Hankamp, Melvin-Maurice Kamp, Joyce Kauffmann. Toni Lam, Anna-Maria Lemke, David-Sebastian Lichtenborg. Robin Mers, Marie Quaing, Dominik Raut, Katharina Schmidt, Ana Schüürhuis, Maite Schüürmann, Eloisa Warrink, Zoe Weller, Alica-Celine Wenzel.

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

 

Bild Landkreis Grafschaft BentheimBild Schule ohne RassismusBild KreishandwerkerschaftBild Industrie und HandelskammerBild Leonardo da Vinci

 

Bild UmweltschuleBild Region des LernensBild Europa fördert NiedersachsenBild JBA GrafschaftBild Sportfreundliche Schule