Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

07. Februar 2024

gbs Team BNE meets Tafel Nordhorn

Schon lange sind die Tafeln eine wichtige Stütze der Gesellschaft – ohne staatliche Unterstützung. Neben der originären Arbeit Lebensmittel vor dem Wegwerfen zu retten und an Bedürftige auszugeben, bieten die Tafeln Unterstützungsprojekte für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, um eine Teilhabe für sozial schwächer gestellte Menschen zu ermöglichen. Dafür wurden in Nordhorn neben der Lebensmittelausgabe viele Projekte ins Leben gerufen, wie „Das Lädchen“ am Gildehauser Weg oder das Café „Mittendrin“ als Begegnungsstätte. Grundsätzlich werden die Tafeln mit diesen Angeboten zum Gradmesser für die Bedürftigkeit in unserer Gesellschaft.

In der letzten Woche wurden die gbs Lehrkräfte Abteilungsleiter Gerald Brinkmann, Abteilungsleiterin Antje Holthöwer, Teamleiter BNE Matthias Büngeler und Teamleiterin Politik Inka Rohe von der Tafel Nordhorn zum Kennenlernen und für einen gemeinsamen Austausch eingeladen. Dabei ergaben sich sehr schnell zahlreiche Schnittstellen für eine mögliche Zusammenarbeit in verschiedenen Bereichen. Ziel soll es sein, das Engagement der Tafel in die Schule zu tragen und durch gemeinsame Projekte auf die Arbeit der Tafel aufmerksam zu machen und zu unterstützen.

Nachdem die zukünftigen Räume der Tafel in der Liese-Meitner-Straße besichtigt wurden, erhielten die Lehrkräfte noch eine Führung durch die aktuellen Räumlichkeiten am Gildehauser Weg, wo der Ablauf der Lebensmittelsortierung, -bereitstellung und -ausgabe gezeigt wurden. Dort entstand auch das Foto mit den Teilnehmern: von links, Josef Lakeberg (Tafel Noh), Inka Rohe (gbs), Matthias Büngeler (gbs), Uschi Vox (Tafel Noh), Antje Holthöwer (gbs), Wolfgang Vox (Tafel Noh) und Clara Lehmann (Tafel Akademie, Berlin).

„Nachhaltig“ beeindruckt vom Umfang der Tafel-Arbeit und dem ehrenamtlichen Einsatz freuen wir uns auf eine zukünftige Zusammenarbeit!

Austauschtreffen gbs-Lehrkraefte und Tafel Nordhorn

Diese Meldung teilen